Key, FH 001

New number for 209.98-0001

Art. no. 209.99.090

  • Organisation von Schließanlagen

    Für eine Verwaltung von umfangreichen Schließanlagen helfen Schließpläne. Sie vereinfachen die Organisation erheblich. Grundsätzlich wird zwischen zwei Anlagen unterschieden: Die einfache Organisation mit Hauptschlüssel (Kurzbezeichnung HS) und die mehrstufige Organisation mit Generalhauptschlüssel (Kurzbezeichnung GHS).

    Organisation mit Hauptschlüssel (HS-Schließanlagen)

    HS-Anlagen haben mehrere Einzelschlüssel (ES), die verschiedenschließend, also nicht untereinander austauschbar sind.

     
     

    Dazu gibt es den Hauptschlüssel (HS), der allen Einzelschlüsseln übergeordnet ist und somit in jedes Schloss dieser Anlage passt.

     
     

    HS-Schließanlagen sind ideal für kleine Büros mit einem Chef und einigen Mitarbeitern.

    Organisation mit Generalhauptschlüssel (GHS-Schließanlagen)

    GHS-Anlagen haben neben Einzelschlüssel (ES) zusätzlich Gruppenschlüssel (GS), die verschiedenen ES zugeordnet sind. Mehrere GS können einem Hauptgruppenschlüssel (HGS) untergeordnet werden.

     
     

    Der Generalhauptschlüssel (GHS) ist schließlich allen Schlüsseln in dieser Anlage übergeordnet.

     
     

    GHS-Schließanlagen kommen für die Organisation in größeren Bürogebäuden mit mehreren Abteilungen und Unterabteilungen zum Einsatz.

    Schließweg

    Schließweg für Hebelschlösser 90°

    Schließweg für Hebelschlösser 180°

    Schließrichtung links

    Schließrichtung rechts

    Bei den Hebelschlössern wird der Schließweg mit Buchstaben oder Ziffern angegeben. Diese beziehen sich auf die in den Tabellen dargestellten Einbausituationen. Schlösser mit Schließweg 180° können für alle Schließwege umgebaut werden, Lieferzustand ist Schließweg 1.

     
     

    Schlösser mit Schließweg 90° werden in links- bzw. rechts­schließende Schlösser unterschieden. Hier wird die Schließrichtung mit Hilfe von Buchstaben angegeben. Der voranstehende Buchstabe kennzeichnet den Lieferzustand, die in Klammern stehenden Schließwege können durch Umstecken des Schließhebels eingestellt werden (Beispiel: Schließweg A [D, F, G]).

    New number for 209.98-0001

    Art. no. 209.99.090

    Art. no. 209.99.090
    Help

    Help

    Requested amount is in stock.
    Limited stock available.
    Item no longer available

    Note:
    To receive items as fast as possible, choose 'when available' at checkout.

    PCMin 1
    See Required Products
    21-Aug-2019

    Key, FH 001

    New number for 209.98-0001

    Image may show a similar article, please check product details.

    Note

    Please select an article via the features or article table in order to add it to the basket.